Menu Content/Inhalt

Aktuelles

Mitte letzten Jahres hat das Lehrteam der Krav Maga Schulen Freiburg und Karlsruhe mit großem Erfolg über 300 Straßenbahnfahrer der Albtal Verkehrsgesellschaft (AVG) in Eigensicherung und Umgang mit Problemkunden geschult. Die Ausbildung fand im Rahmen einer Kooperation mit der Firma b.i.g. in Karlsruhe statt. Nun hat diese Schulung auch ein Presseecho im b.i.g. Magazin gefunden, welches wir mit freundlicher Genehmigung der Firma b.i.g. (http://www.big-gruppe.com) auf unserer Homepage wiedergeben.
Download : pdf-Datei Bericht b.i.g.-Magazin

Da wir am Fasnachtsfreitag (04.03.) und am Rosenmontag (07.03) die Halle nicht nutzen können, fällt an diesen zwei Tagen das Training aus.

In.puncto: Sendung am 5. Oktober um 22.15Uhr in EinsPlus (Digitalfernsehen)

Filmteam in Freiburg
Filmteam von In.punto (EinsPlus) in Karlsruhe

Am Montag, dem 2. August war ein Fernsehteam zu Gast in der Krav Maga Schule Karlsruhe. Nicole Köster, die Moderatorin von In.puncto, hat sich dabei nicht nur über Triple-i Krav Maga informiert, sondern ist auch vor laufender Kamera tatkräftig in Aktion getreten. Nach einer kurzen Einführung in einige Krav Maga Basistechniken, hat sie sich im Muggingtraining dem Bulletman (in dem Falle Haktan) gestellt.

Nicole Koester macht Triple-i Krav Maga
Nicole Köster im Gespräch mit den Instruktoren Haktan Gökdemir und Dr. Ralf Hanselmann.

Das Ganze ist voraussichtlich im Rahmen der Sendung In.Puncto mit dem Thema Kampfsport am 5. Oktober um 22.15Uhr in EinsPlus (Digitalfernsehen) zu sehen.

Am 17. und 18.07. fand in Asperg die Abschlussprüfung des Instruktorenlehrgangs 2010 der Krav Maga Union statt. Insgesamt stellten sich 11 Akteure der sehr anspruchsvollen Prüfung zum Triple-i Krav Maga Instruktor. Die Prüfung wurde vom Head Instruktoren Team der KMU (Christian Benz, Bogac Demirer und Dr. Ralf Hanselmann) abgenommen. Ein ausführlicher Bericht findet sich unter http://www.kravmaga-union.de.

Gruppenbild Instruktorenprüfung
Wir gratulieren allen neuen Instruktoren. Herzlich willkommen im Team.

Aufgrund der guten Resonanz bei der Ausbildung von Fahrkartenkontrolleuren der Karlsruher Verkehrsbetriebe, hat sich die Albtal Verkehrsgesellschaft mbH dazu entschlossen, ihr Bahn- und Busfahrpersonal ebenfalls in Recht und Selbstschutz auszubilden. Im Rahmen dieser Ausbildung, wurden durch den Krav Maga Schulverbund Freiburg/Karlsruhe über 300 Angestellte der AVG im Umgang mit Problemkunden geschult. Die Ausbildung durch das TiKM Team umfasste dabei Komponenten wie Deeskalation, Umgang mit stressbehafteten Situationen, Fremd- und Eigenschutz bei gewalttätigen Fahrgästen. Dieser Kurs wurde in Kooperation mit der Firma b.i.g Karlsruhe durchgeführt. Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern der AVG für ihre konstruktive und engagierte Mitarbeit.

Anti Gewalt in der Straßenbahn

© 2001- 2018 Triple-i Krav Maga Selbstverteidigung in Freiburg und Karlsruhe Dr. Ralf Hanselmann Krav Maga Schule Freiburg