Menu Content/Inhalt

Aktuelles

Krav Maga im Ursprungsland erleben und dies mit einer Kulturreise durch Israel verbinden!

Die Firma Ehrlich Reisen hat im Rahmen der Krav Maga Union ein sehr interessantes Angebot für eine Reise (26.08. - 02.09.13) nach Israel zusammengestellt.

Neben der Besichtigung kultureller Höhepunkte Israels, gibt es die Möglichkeit unterschiedliche Facetten des Krav Magas zu erfahren. Neben der Teilnahme am Trainingsprogramm des Krav Maga Zentrums Jerusalem bietet die Reise auch die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Personen, die im Rahmen der Polizei oder der Armee mit Krav Maga zu tun haben. Unter anderem besteht die Möglichkeit, das Krav Maga Sportprogramm (inkl. Unterrichtsstunde) der Wingate Sporthochschule kennen zu lernen. 

Info : Kontakt  
 
Ausschreibung zur Reise: Israel Reise Krav Maga 2013.pdf

Seminarleitung: Maor-Krav-Maga Weltcheftrainer Amnon Maor

Zeit: Samstag, 22. und Sonntag 23. Juni 2013, jeweils 10:00-13:00Uhr und 14:00-16:00Uhr

Seminarort: Sporthalle Bertholdgymnasium, Hirzbergstr. 12, 79104 Freiburg

Seminarinhalt: Selbstverteidigung in Extremsituationen, u.a. Verteidigung gegen mehrere Angreifer, Messerabwehr in Bodenlage, Waffenabwehr und Verhalten in Amok-Situationen und bei Geiselnahme.

Seminarkosten: 100,00€ (50,00€ pro Seminartag)

Anmeldung: bis spätestens 31.05.2013 (Begrenzte Teilnehmerzahl)

Anmeldung und Info : Kontakt

Verpflegung und Unterkunft: Selbst zu organisieren, siehe http://www.freiburg-im-breisgau.de/
Empfohlene Ausrüstung: Tiefschutz, Mundschutz, Handschutz
Bekleidung: Hallenturnschuhe und Trainingsbekleidung

Zulassung zum Seminar nur unter den folgenden Bedingungen :
1. Vollendetes 18. Lebensjahr.
2. Keine Vorstrafen. (Ein Strafregisterauszug kann jederzeit verlangt werden.)
3. Falschangaben bezüglich Alter oder Vorstrafen haben den Ausschluss vom Seminar - ohne Rückerstattung der Kursgebühren - zur Folge.
4. Bei Unfällen haftet der Teilnehmer selbst (Private Unfallversicherung / Private Haftpflichtversicherung).

Am 16. und 17. Juni hatten wir Amnon Maor zu Gast bei uns in Freiburg. Auf dem 2-tägigen Selbstverteidigungsseminar haben zahlreiche Teilnehmer aus den Schulen der Krav Maga Union die Gelegenheit wahrgenommen, den ehemaligen Chefausbilder der israelischen Grenztruppen Spezialeinheiten und Selbstverteidigungsexperten in Aktion zu erleben.

 Maor_Seminar_Freiburg_Gruppenfoto
Gruppenfoto: Lehrgangsteilnehmer des Messerlehrgangs mit Amnon Maor am 16. und 17. Juni

Am 19. und 20. Mai fand in Lahr die Instruktoren-Prüfung der Krav Maga Union statt. Mit Peter Weiß (Freiburg) und Rolf Georg Müller (Karlsruhe) nahmen 2 Übungsleiter des TiKM-Schulverbunds-Freiburg/Karlsruhe erfolgreich an dieser Prüfung teil. Beide zeigten sowohl im technischen Bereich, als auch unter den Extrembedingungen des Instruktoren-Drills eine sehr überzeugende Leistung. Insgesamt nahmen 7 Anwärter an der Prüfung teil. Alle Kandidaten zeigten ein hohes Niveau, so dass zum ersten Mal seit mehreren Jahren alle Teilnehmer der Prüfung direkt und ohne weitere Auflagen zum Instruktor ernannt werden konnten.
Wir gratulieren allen neuen Instruktoren, vor allem aber auch Peter und Rolf zu dieser hervorragenden Leistung.

Instruktorengruppe
Obere Reihe v.l.: Christian Benz (Prüfer), Lorenz Hiltl (TC Gerlingen), Daniel Brett (TC Vaihingen/Enz), Jean Straub (TC Freising), Rolf Georg Müller (TC Karlsruhe)
Untere Reihe v.l.: Bogac Demirer (Prüfer), Sascha Witzke (TC Gerlingen), Peter Weiß (TC Freiburg), Felix Remppel (TC Ludwigsburg/Gerlingen), Dr. Ralf Hanselmann (Prüfer)

Seminarleitung: Maor-Krav-Maga Weltcheftrainer Amnon Maor

Zeit: Samstag, 16. und Sonntag 17. Juni 2012, jeweils 10:00-13:00Uhr und 14:00-16:00Uhr

Seminarort: Sporthalle Bertholdgymnasium, Hirzbergstr. 12, 79104 Freiburg

Seminarinhalt: Messertechniken des Maor Krav Maga in der Selbstverteidigung. Einsatz des Messers gegen bewaffnete und unbewaffnete Angriffe.

Seminarkosten: 100,00€ (50,00€ pro Seminartag)

Anmeldung: bis spätestens 25.05.2012 (Begrenzte Teilnehmerzahl)

Anmeldung und Info : Kontakt

Verpflegung und Unterkunft: Selbst zu organisieren, siehe http://www.freiburg-im-breisgau.de/
Empfohlene Ausrüstung: Tiefschutz, Mundschutz, Handschutz
Bekleidung: Hallenturnschuhe und Trainingsbekleidung

Zulassung zum Seminar nur unter den folgenden Bedingungen :
1. Vollendetes 18. Lebensjahr.
2. Keine Vorstrafen. (Ein Strafregisterauszug kann jederzeit verlangt werden.)
3. Falschangaben bezüglich Alter oder Vorstrafen haben den Ausschluss vom Seminar - ohne Rückerstattung der Kursgebühren - zur Folge.
4. Bei Unfällen haftet der Teilnehmer selbst (Private Unfallversicherung / Private Haftpflichtversicherung).

© 2001- 2017 Triple-i Krav Maga Selbstverteidigung in Freiburg und Karlsruhe Dr. Ralf Hanselmann Krav Maga Schule Freiburg